Filter schließen
Filtern nach:
Kategorien

Intuitive Ernährung: Was ist das und wie kann CBD dabei helfen?

Ein Löffelchen hier, ein Gäbelchen da. Huch – wer hat von meinem Tellerchen genascht? Für viele bedeutet das Thema Ernährung oft auch den kompletten Kontrollverlust. Mal ehrlich – was hast du heute gegessen? Und was davon unkontrolliert? Wenn du auch mit Fressattacken und Lustessen zu kämpfen hast, dann könnte intuitive Ernährung genau das Richtige für dich sein. Lerne dadurch auf deinen eigenen Körper zu hören und Mahlzeiten genauer zu regulieren. Auch CBD kann dir dabei helfen. Wie genau das funktioniert verraten wir dir jetzt!

5 wichtige Prinzipien der intuitiven Ernährung

1. Diversity – das gilt nicht nur im Alltag, sondern auch in Sachen Ernährung!
Alles was du isst sollte gleich von dir behandelt werden – denn es gibt keine guten und keine bösen Lebensmittel!

2. Achte bewusst auf dein Hunger- und Sättigungsgefühl.
Iss dann etwas, wenn du auch wirklich Hunger verspürst. Hör auf, wenn dein Sättigungsgefühl eintritt. So verhinderst du auch, dich zu voll zu essen.

3. Aus reinem Appetit zu essen ist ein No-Go! Stell dir bevor du etwas isst immer die Frage:
Brauche ich das wirklich? Oder will gerade nur aus z. B. Langeweile oder Liebeskummer essen?

4. Welche Lebensmittel sind gut für dich? Die Antwort kann dir nur dein Körper geben!
Deswegen achte nach dem Essen darauf, wonach du dich z. B. gut oder eher schlapp fühlst.

5. Der Genuss steht beim Essen im Vordergrund. Iss ohne Reue und schlechtes Gewissen.
Nimm dir jedes Mal, auch an stressigen Tagen ausreichend Zeit – und genieße!
Reue und Schuldgefühle lässt du bei der intuitiven Ernährung hinter dir.

Was bringt intuitive Ernährung?

Was esse ich morgen zum Frühstück? Ist eine Pizza in der Mittagspause okay? Und am Abend noch mit den Freunden essen gehen – vielleicht hole ich mir doch lieber „nur“ einen Drink? Für viele ist das Thema Ernährung tatsächlich ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt des Alltags. Und das kann manchmal ganz schön belastend sein.

Bei der intuitiven Ernährung geht es vor allem darum, das Thema Ernährung aus dem Mittelpunkt des Lebens zu rücken. Außerdem soll das eigene Körperbewusstsein gefördert und der Umgang mit Lebensmitteln verbessert werden. So schaffst du es, entspannter durch den Alltag zu gehen – ganz ohne Druck. Und diese neu gewonnene Zufriedenheit schlägt sich schließlich auch auf deine psychische Gesundheit nieder.

Auch wenn ungezügelte Fressattacken durch intuitive Ernährung der Vergangenheit angehören sollen: Ein Gewichtsverlust sollte hier keine vorrangige Rolle spielen!

Auswirkungen intuitiver Ernährung

Eine intuitive Ernährung kann sich positiv auf deinen Körper und deine Psyche auswirken. Folgende Punkte können durch die Umstellung verbessert werden:

- Weniger Fressattacken und vermindertes Hungergefühl
- Mehr Energie im Alltag
- Besseres Selbstwertgefühl
- Gesteigertes Wohlbefinden
- Höhere psychische Widerstandsfähigkeit
- Entzündungen können vermieden werden
- v.m.

Intuitive Ernährung mit der Hilfe von CBD

Wie du siehst, ist der Ansatz der intuitiven Ernährung auf dein Bauchgefühl zu hören, nicht so wie bei herkömmlichen Diäten. Es gilt eine normale Beziehung zu dem Thema Essen aufzubauen. Setz dich dabei nicht zu sehr unter Druck! Denn bei einigen kann es einige Zeit dauern, bis sich ein wirklich ausgeglichenes und langfristiges Verhältnis einstellt.

Die Einnahme von CBD kann dich bei der Ernährungsumstellung unterstützen. Doch warum ist das so? Cannabidiol wird vermehrt im Alltag eingesetzt, um unter anderem

- das Wohlbefinden zu steigern,
- Adipositas oder Diabetes Typ 2 zu behandeln und
- die Gesundheit zu fördern.

Die enthaltenen Flavonoide, Terpene und Phytocannabinoide können dich bei deiner Gewichtsregulation unterstützen. Zudem soll CBD den Appetit zügeln, was auf natürliche Weise sehr hilfreich bei einer intuitiven Ernährung sein kann. Forscher fanden in einer Studie mit Mäusen heraus, dass das Endocannabinoid-System, über welches CBD wirkt, eine wichtige Rolle bei der Nahrungsaufnahme spielen könnte. Denn die Mäuse verloren in dem Experiment deutlich an Gewicht, wodurch CBD an Bedeutung bei dem Thema Gewichtsabnahme gewinnt.

Zusammenfassung: Intuitive Ernährung mit der Hilfe von CBD

Mit intuitiver Ernährung kannst du dein allgemeines Wohlbefinden verbessern, indem sich nicht alles nur um dein Essen dreht. Es geht nicht um Verzicht, sondern darum auf seinen Körper zu hören. CBD kann dich dabei hervorragend unterstützen. Mit diesen Tipps schaffst du es ganz easy, viel einfacher und entspannter deinen Alltag zu meistern.

Autor: Anna

Tags: CBD, Abnehmen, Routine
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Balance - Pink Grapefruit Balance - Pink Grapefruit
79,92 € * 99,90 € *
Reset - Orange/Melisse Reset - Orange/Melisse
79,92 € * 99,90 € *
Active - Zitrone/Ingwer Active - Zitrone/Ingwer
79,92 € * 99,90 € *
Bourbon Vanille Bourbon Vanille
Inhalt 10 Milliliter (239,20 € * / 100 Milliliter)
ab 23,92 € * 29,90 € *
Echter Lavendel Echter Lavendel
Inhalt 10 Milliliter (239,20 € * / 100 Milliliter)
ab 23,92 € * 29,90 € *
Freche Zitrone Freche Zitrone
Inhalt 10 Milliliter (239,20 € * / 100 Milliliter)
ab 23,92 € * 29,90 € *
Mr Hanf Mr Hanf
Inhalt 10 Milliliter (239,20 € * / 100 Milliliter)
ab 23,92 € * 29,90 € *
Frische Minze Frische Minze
Inhalt 10 Milliliter (239,20 € * / 100 Milliliter)
ab 23,92 € * 29,90 € *